+49 (0)69 951446-0 kanzlei@steinkamp-deetjen.de

Rechtsnews

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Mandanteninformationen. Wenn Sie recherchieren oder ältere Ausgaben betrachten möchten, können Sie hier unser Archiv aufrufen.

Zum Thema Erbrecht

  • Entlassung des Testamentsvollstreckers: Pflichtverletzungen müssen schuldhaft begangen und von erheblichem Gewicht sein
  • Keine Bindung an Beweisvorschrift: Grundbuchamt entscheidet frei, ob einem Verkauf eine gleichwertige Gegenleistung gegenüberstand
  • Kosten eines Erbscheins: Nachlassgerichte dürfen grundsätzlich auf Grundbucheintragungen abstellen
  • Mutter dankt mit Grundstück: Wer seine Eltern pflegt, darf Schenkung erhalten
  • Voneinander unabhängig: Unterschiedliche Verjährung von Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen

Zum Thema Familienrecht

  • Angelegenheit der elterlichen Sorge: Behörde muss die Impfpflicht gegenüber beiden Sorgeberechtigten durchsetzen
  • Bummel-Azubi: Berufsausbildungsbeihilfe bei objektiv ausgeschlossenem Unterhaltsanspruch gegen die Eltern
  • Kindeswohl im Mittelpunkt: Eine Steigerung des Umgangs auf hälftiges Wechselmodell trotz elterlicher Uneinigkeit möglich
  • Mutwillige Klage: Vor dem Gang vors Familiengericht sollte ein Einigungsversuch durch andere Stellen stehen
  • Unterhaltspflichtiger im Ausland: Unterschiedliche Kaufkraft beider Länder muss bei Unterhaltsberechnung berücksichtigt werden

Der aktuelle Videotipp

Abschied von der Homeoffice-Pflicht, Rückkehr zur „Normalität“ oder (fortgesetzter) Rechtsanspruch auf Homeoffice?
Vorschaubild

Der Gesetzgeber hat beschlossen, dass Arbeitgeber ab dem 01.07.2021 aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr verpflichtet sind, ihren Beschäftigten Homeoffice weiterhin anzubieten. Doch was bedeutet das für Arbeitnehmer, die bislang aufgrund von § 2 Abs. 4 der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung a.F. (Corona-ArbSchV) im Home-Office gearbeitet haben? Erfahren Sie in diesem Video, was Arbeitgeber ab dem 01.07.2021 beachten müssen.



Alle Videotipps im Überblick

Familienrecht



Erbrecht